Skandinavisches Kinderzimmer – Keep it simple

Die Skandinavier zählen jährlich wiederkehrend zu den glücklichsten Menschen der Welt. Wen wundert es, dass immer mehr Eltern dieses Lebensgefühl auch in das Kinderzimmer einziehen lassen möchten. Der Skandi-Look erfährt immer größerer Beliebtheit und der nördliche Einrichtungsstil begeistert weltweit immer mehr Menschen.

Doch was macht diesen Einrichtungsstil so besonders?
Die Inspiration wird aus der Natur geholt, die in Skandinavien mit den endlosen Wäldern und unzählige Seen, bekanntermaßen weitläufig ist und ein Gefühl von Freiheit vermittelt.

Das Besondere ist das schlichte, geradlinige und zeitlose Design ohne großes Geschnörkel. So lassen sich viele Stilrichtungen miteinander kombinieren und erweitern. Im Mittelpunkt steht beim Skandi-Design neben der klaren Optik die Funktionalität und das „hyggelige“ Gefühl. Hygge steht für Gemütlichkeit, Behaglichkeit und Geborgenheit. Also genau das Richtige fürs Kinderzimmer.

Farben

Greifen Sie bei der Gestaltung eines Kinderzimmers im skandinavischen Design auf eine natürliche und helle Farbpalette zurück. Die Skandi-Grundfarben sind weiß und beige. Die Lieblingsfarbe deines Kindes kann durch Vorhänge, einer farbigen Wand oder einem Teppich in Pastelltönen eingebracht werden. So entsteht eine stimmige und gemütliche Atmosphäre.

Farbkarte für die Gestaltung eines Kinderzimmers im Skandi-Stil

Materialien

Bei der Auswahl der Materialien wird sich an der Natur orientiert. Helle Holzarten wie Birke, Fichte, Buche oder Kiefer sind die Favoriten. Hier spielt die Nachhaltigkeit eine große Rolle, sodass sich aus den regionalen Wäldern bedient wird. Die Dekoration und Accessoires sind aus Materialien wie Baumwolle oder Leinen. Auch Leder wird gerne verarbeitet. Im Winter schaffen Fellimitate für wohlige Gemütlichkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s