Themenzimmer „Wald“


Was wären Märchen ohne den Wald? So manch eigene Kindheitserinnerung spielt im Wald.
Er ist die Heimat für Einhörner, Feen und Elfen, Zwerge, Hexen, Fabeltiere und viele andere Bewohner.  Geheimnisvoll, abenteuerlich, mystisch und zauberhaft lässt sich ein geschlechtsneutrales Kinderzimmer gestalten.

Mit Naturmaterialien, warmen Farben an der Wand, Lichterketten und einer spannenden Kuschelhöhle zum Verstecken lässt sich das Kinderzimmer in ein gemütliches und fantasievolles Reich zum Träumen und Spielen verwandeln.

Die Farbauswahl ist groß. Für die Wandgestaltung eignen sich besonders gut Cremetöne bis dunkle Grün- und Brauntöne. Hier eine Farbkarte als Beispiel.


Alternativ gibt es farbenfrohe oder auch eher dezent gehaltene Mustertapeten oder Wandtattoos.



Bei der Wahl der Kinderzimmermöbel bieten sich Naturholzmöbel an. Wer es ganz besonders möchte, setzt ein Baumhausbett als Highlight.



Dekorieren Sie mit Kuscheltieren, Blumenlichterketten oder einem selbstgebastelten Mobile aus Stöcken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s